WIR FEIERN UNSERE WURZELN UND FLÜGEL
20 Jahre Women and Earth
22.–25. September 2016, Asp bei Aarau, Schweiz, herzberg.org Asp bei Aarau, Schweiz

WIR FEIERN
UNSERE
WURZELN
UND FLÜGEL

20 Jahre
Women
and Earth

22.–25.
September 2016
Asp bei Aarau
Schweiz
herzberg.org

Birgit Wehnert

Kreistanz / Sakraler Tanz, fernöstliche sowie westliche Energieheilkunde, Frauengeschichte und -Spiritualität
FRAUENWEGE zusammen mit Gera Kessler

„Alles, was bis heute erreicht wurde, angefangen vom Gebrauch des Feuers und dem Leben in Gemeinschaft bis zur Gestaltung von Kunst, Spiritualität und Alltag, ist von unseren AhnInnen begründet worden. Wir stehen in einer mächtigen Tradition.“

Die heute noch in vielen Teilen der Welt gültige schamanische Weltsicht ist eng verbunden mit den Wurzeln des menschlichen Bewusstseins und der Entstehung von Kultur. Auch wenn überlieferte und heute noch lebendige schamanische Traditionen Unterschiede in den verwendeten Praktiken aufweisen, gründen sie sich innerhalb der jeweiligen Traditionen einer konkreten Gemeinschaft überall auf drei wesentliche Merkmale:

  • Das Wissen um das Einssein von Menschen mit der sie umgebenden Natur
  • die Anwendung heilender schamanischen Praktiken bei Verletzung oder Verlust dieser Verbundenheit
  • Gemeinschaft als Teil von Naturverbundenheit und somit wesentlicher Teil des Heilungsgeschehens

Wenn wir diese drei Merkmale der Entwicklungsgeschichte des menschlichen Geistes nachvollziehen, kommen wir mit den Anfängen des Menschseins in Kontakt: der Entstehung eines Ich-Bewusstseins, das sich als Gegenüber der umgebenden Natur und anderer Wesen zu denken vermag, das die dadurch entstehende Trennung empfindet und eine Rückverbindung sucht.

weiterlesen bei Gera Kessler

×